Lav ju Göthe ~ Die Farbenlehre!

Für mein neues Projekt “Lav ju Göthe Teil I ~ Die Wahlverwandtschaften” gönne ich mir eine lange Winterpause, zumindest was  Aufführungen betrifft!  Umso mehr möchte ich mich in Goethes Welt vertiefen. Denn Goethe hat seinen Roman von 1810 zur gleichen Zeit verfasst wie seine naturwissenschaftlichen Schriften, allen voran die Farbenlehre. Wie dies miteinander zusammenhängt, und wie ich es künstlerisch auf die Bühne bringen kann, bin ich gerade am Untersuchen!

So haben mich Ausflüge bereits in die Schweiz geführt, wo ich mit dem Naturwissenschaftler Matthias Rang über seine Forschungsergebnisse reden konnte, als auch auf das Schloss Freudenberg in Wiesbaden, wo  sich die Besucher mehrere  farbenfrohe Experimente zu Gemüte führen können. Anbei ein paar Fotos!

Goethes Tafeln für Experimente mit dem Prisma

Farbige Schatten

Dieser Beitrag wurde am 22. November 2017 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.