„Die Wahlverwandtschaften“ erhält Projektförderung von Stuttgart

Stuttgart mit Pferd

Ich freue mich sehr über die Entscheidung der Jury der Landshauptstadt Stuttgart mein Projekt
„Die Wahlverwandtschaften“ zu fördern!

Ich habe bereits im April begonnen mich zum wiederholten Male in Goethes Werk zu vertiefen. Da ich keine reine Liebesgeschichte daraus machen möchte, als mich viel mehr mit seinen naturwissenschaftlichen Arbeiten auseinander zu setzen, um ein Gesamtbild in Szene und Sprache zu setzen, brauche ich die Zeit bis zur voraussichtlichen Premiere : Di. 24. Oktober 2017 im Hegelhaus. Das ist übrigens Herzogin Anna Amalias Geburtstag.

 

Dieser Beitrag wurde am 25. November 2016 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.