Bauer sucht Göttin

Nachdem ich das Stück “Demeter und das Brot der Weisen” geschrieben habe, fange ich Feuer ein neues Stück zu verfassen! Ich mag die Tiefgründigkeit jenes Stückes, doch die Figur eines Bauern vermag besser in die Sagenwelt einszusteigen!

Obwohl Bauer Hans noch keine Ahnung hat, sich sogar ärgert, weil er als konventioneller Bauer die dicksten Kartoffeln hatte! Aber kommt es denn darauf an? Jetzt will er mal erfahren, was es damit auf sich hat – mit Bio, und dass sein Handwerk aus einem Kultus entsprungen ist?! Was soll das denn bedeuten?

Ich habe ihn spontan mal einsilbig Hans genannt. Mal schauen, was sich daraus basteln und weiter entwickeln lässt! Eine Puppe, allmählich sogar mehrere kommen auch noch dazu! Denn Premiere soll schon am 27. Juni sein in der Klinik Lahnstein bei Koblenz! Und dieses Projekt spiele ich dann gerne auch auf Bauernhöfen und vor Kindern!

Unterstützung bekomme ich von Magda Roz! Freue mich auf die gemeinsame Arbeit!

Dieser Beitrag wurde am 25. Mai 2019 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.